Mit diesem neudeutschen Begriff ist die vertraglich geregelte Belieferung mit Licht gemeint. Eine Fläche wird mind. nach der jeweils gültigen Norm ausgestrahlt und das zu den geforderten Zeiten. Abgerechnet wird also nicht in kWh, sondern pauschal, z.B. nach Quadratmeter.